World Music

Roman Grinberg Quartett



Machloikes dürfte in Wien schon gehört worden sein. Ja, ist Jiddisch, steht für Zwist, Streitigkeiten, Machenschaften. Aber Chochme? Es bedeutet Klugheit, Bildung, Lernen an sich, aber auch Witz, Humor.

Das Ensemble um Entertainer, Komponist und Pianist Roman Grinberg überzeugt mit einer Mischkulanz aus alten und neuen jiddischen Liedern sowie Klezmer-Melodien in seinem unverwechselbaren Klezmer-Jazz-Sound. Natürlich kommt auch der berühmte Jüdische Witz nicht zu kurz. Ein Abend zum Zuhören und Mitsingen, Nachdenken und Verstehen.

Sasha Danilov – kl; Igor Pilyavskiy – acc; Wolfgang Dorer – schlagzeug; Roman Grinberg – voc, piano, moderation, texte