Ball

Romaball


Benefizveranstaltung für"s Waldhüttl

Der dritte ROMABALL in Folge will die Präsenz der Roma in Tirol sichtbar machen und das Bild der Roma positiv besetzen. Die Rechte der Minderheiten sind Menschenrechte. Der Ball steht unter dem Ehrenschutz der Bürgermeisterin der Stadt Innsbruck und der Bürgermeisterin von Tornala (Slowakei), wo viele Roma, die in Tirol leben und arbeiten, herkommen.

Ehrenschutz: Bischof Manfred Scheuer, Vidoslav Vujasin (orthod. Pfarrer); Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Ivan Horvath (Ehrenschutz Romafamilie)

Programm:

Einlass: ab 19.30 Uhr/Beginn 20 Uhr

Musik: Balkan Fratelli, Fanfara Complexa

Foyer: Empfang, Infos, Ausstellung, Tombola
Atrium: Essensstände mit Spezialitäten aus der Romaküche aus Ungarn, Serbien, Slowakei, Rumänien
Villa: Strassenmusikanten und Sektbar
Stock: Balkandisco und Caipirinhabar
Saal: Latin und Kuchenbuffet
Mitternachtseinlage: Medina Dzevahira und Ghesa u.a.h.


Vergangene Termine