Jazz

Roland Batik Trio & The New Quartett


Das Roland Batik Trio wird den ersten Teil dieses mit Sicherheit gefühlvoll-lyrischen Jazzabends mit Werken aus der CD „Pina Colada“ bestreiten. Allein der Titelsong dieses Albums vom November 2017 verspricht allerhand an elegant-cool zuruckgelehntem Piano-Understatement und äußerst feinsinnigem Groove der gewieften Rhythmus-Gruppe. Bleibt zu hoffen, dass das beruhrende Solopiano-Stuck „Poem fur Yuko“ ebenfalls auf der Set-Liste steht. Das hat Roland Batik für seine Frau geschrieben. Die ungewöhnliche Zusammensetzung von Batiks New Quartett ist dann im zweiten Teil ein Garant fur Grenzgänge zwischen Jazz und Klassik mit abenteuerlichen Klangkombinationen.

Auf den absoluten Höhepunkt wird man aber wohl bis zuletzt warten müssen – wenn Friedrich Guldas Meisterschüler mit allen fünf Weggefährten gemeinsam musiziert.


Vergangene Termine