Pop / Rock

Roisin Murphy


Ganze 8 Jahre hat sie uns nun auf ein neues Album warten lassen - im Mai 2015 erschien endlich ihr neues Werk „Hairless Toys", das sie ihren Fans auf einer Live-Tour persönlich und hautnah vorstellt.

Ohne professionelle Gesangserfahrung gründete Róisín (übersetzt „kleines Röschen") mit Mark Brydon - den sie auf einer Party kennenlernte – 1994 die mittlerweile legendäre Dance-Kombo Moloko. Gemeinsam erschafften sie Ohrwürmer wie „Sing It Back", „The Time is Now" uvm. die heute noch jedes Tanzbein ins Schwingen bringen.

Einmal das Singen für sich entdeckt, ging Róisín ihren Weg weiter und „stimmlich" auch gerne mal fremd, wie z.B. bei Boris Dlugosch und Handsome Boy Modeling School sowie vielen weiteren Kollaborationen bzw. Produktionen, denen sie ihre eindrucksvollen und unverwechselbaren Vocals schenkte.

Vier Moloko-Alben nahm man zusammen auf, bis Róisín 2004 zusammen mit dem Produzenten Matthew Herbert ihr erstes Solomaterial aufnahm. Und bereits ein Jahr später erschien auch schon ihr von Kritikern umjubeltes Debüt-Soloalbum „Ruby Blue". 2007 legte sie mit dem Longplayer „Overpowered" nochmal nach und lieferte ein sehr tanzbares und eingängiges Album ab.


Vergangene Termine