Pop / Rock

Roia


Raue Elektro-Sounds. Akustische Instrumente. Glasklare Stimmen. Packende Texte. Ein wehmütiger Indie-Pop-Traum, ein mysteriöser Fringecore-Trip.

"Eine der spannendsten Bands der Gegenwart" - 
(Kurier)

Was als ambitioniertes Studioprojekt begann, entwickelte sich über die Jahre zu einem außergewöhnlichen Live-Act weiter. Bei Konzerten im renommierten Wiener Porgy & Bess, im Linzer Kulturtempel Posthof und beim legendären Sziget Festival in Budapest betörten ROIA ihr Publikum mit ihren extravaganten Arrangements und einfallsreichen Kompositionen. Die Musik verbindet die Wärme von symphonischen Klängen mit den flirrenden Sounds unterkühlter Elektronik. Mal erhebt sie sich bedrohlich, mal schmiegt sie sich vertraut an. Sie nimmt den Hörer auf eine emotionale Reise durch Licht und Dunkelheit.

"Geheimnisvolle Musik, minimalistisch und dennoch alle Ufer überbordend..." - 
(Kronen Zeitung)

Im Rockhouse präsentieren ROIA in siebenköpfiger Formation ihr anstehendes neues Album "Prototype of a Heart" inklusive der im November erscheinenden Vorab-Single "Instant Love". Verbunden mit Live-Visuals wird das Konzert zu einem "audiovisuellen Erlebnis".


Vergangene Termine