Theater

Roda Roda: Der Feldherrnhügel im Neuen Theater in Döbling


"Der Feldherrnhügel" von Roda Roda und Carl Rößler, ein Lustspiel aus der glanzvollen Zeit der k.u.k. Monarchie, hat am 18. Mai Premiere im Neuen Theater in Döbling.

Das Neue Theater in Döbling präsentiert diese Rarität der österreichischen Theaterliteratur.

Ein amtsmüder Oberst erteilt absichtlich absurde Kommandos, um vom Dienst suspendiert zu werden. Seine tollpatschigen Soldaten scheinen dieses Vorhaben bestens zu unterstützen. Aber wenn die königlichen Hoheiten zur Inspektion erscheinen, kommt alles ganz anders...

Der "Feldherrnhügel" lässt in der glanzvollen Zeit der k.u.k. Monarchie schwelgen. Liebesgeschichten und amouröse Verwicklungen würzen zusätzlich das unterhaltsame Geschehen. Humor, Ironie, Witz und Charme bilden eine Mischung, die ein kurzweiliges Theatervergnügen garantiert.

Bearbeitung und Regie: Heidelinde Twaroch

Aufführungen:
Sa, 18. Mai 2019, 19.00 Uhr
So, 19. Mai 2019, 17:00 Uhr
Sa, 25. Mai 2019, 19:00 Uhr
So, 26. Mai 2019, 17:00 Uhr
Im Veranstaltungszentrum Döbling, 1190, Gatterburggasse 2a
Karten: Erwachsene: 20 € / Senioren, Studenten, Schüler: 16 €
Reservierung: 368 58 26
oder: [email protected]
Info: www.neuestheaterindoebling.at


Vergangene Termine