Pop / Rock

Rocking Untamed goes Acoustic! Vol. 2


Rocking Untamed geht in die zweite Runde!
Der besinnlichen Jahreszeit entsprechend gehen wir es ruhiger an, und zwar mit 4 grandiosen Acoustic Acts!
Die Veranstaltungsreihe dient dem Zweck der Spendeneinnahme für ein privates Tierheim. Die Spenden fließen zu 100% auf das Spendenkonto des Vereins, der das Tierheim betreibt.
Neben Eintritt per freier Spende gibt es zum Zwecke der Spendeneinnahme auch Essens- und Geschenkeverkauf.

Stefan Lichtenegger
Der Liedermacher Stefan Lichtenegger, Sänger und Gitarrist von "Das Licht" und "Die zärtlchsten Diebe", spielt ausnahmsweise solo, aber doch - und konsequent konzeptlos.

Sól & Band
Seit 1998 macht Sól jetzt schon Musik.
Und dabei meint sie: "dear universe ... i'm sendin out all my free love - to all of you - for ALL for ALL and ONE by ONE! ... so it is! peace!! yours SÓL"

Begleitet wird sie diesmal von zwei Freunden auf der Cajon und der Klarinette.

CAMĪ
Diese unnötigen Zweifel
Lassen uns Chancen nicht mehr sehn
Und wenn dir auch die Träume reichen
Den nächsten Schritt musst du trotzdem gehn

Camilla Thurner: Writing, Vocals, Guitar
Sebastian Seiser: Guitar
Daniel Bayer: Piano, Vocals
Eva Harter: Cajon

Aron Saringer
Für seine Konzerte greift Aron Saringer spontan auf Lieder zurück, die er in den vergangenen zehn Jahren geschrieben hat, oder interpretiert Songs von Künstlern, die für ihn einen besonderen Stellenwert einnehmen. Manche sind aus einem Guss, in einem einzigen Arbeitsschritt entstanden, andere wurden im Laufe der Zeit schrittweise zusammengebaut. So kann es schon vorkommen, dass Songs aufeinandertreffen, die auf den ersten Blick nicht zusammengehören. Mundart, deutsche oder englische Texte, Blues, Reggae oder Folk? Die Setlist entsteht oft spontan auf der Bühne.

Ziel der Übung ist es, trotzdem einen homogenen Bogen zu schaffen - denn eines haben alle Lieder dann doch gemeinsam: es geht nicht um Virtuosität und Perfektion. Das Komplizierte als Selbstzweck wurde für dieses Programm abgeschafft.

Humor, Authentizität und ein kritischer, vielleicht sogar sarkastischer Blick auf die Welt mit einer Brise resignierten „Grantelns“.


Vergangene Termine