Pop / Rock · Diverse Musik

Rock4 / Fool Moon


Schon mit der Interpretation des legendären Queen-Albums „A Night at the Opera“ – a cappella dargeboten – rockte die preisgekrönte Maastrichter Formation das Publikum in Ekstase.

In einem neuen Bravourstück präsentieren die vier Vollblut-Musiker jetzt ihre aktuelle (Rock-)Theater-Show. Und loten dabei abermals alle Grenzen ihrer Stimmen aus – mal groß, mitreißend und umwerfend kraftvoll, dann wieder einfühlsam, leise und intim. Von der ersten Sekunde an reihen sie Rock und Pop, aber auch Klassik, Dance sowie Funk rasant energiegeladen aneinander. Da erklingen nahtlos Nummern von Kings of Leon, Pink Floyd, Prince, U2 oder auch Massive Attack. Das alles natürlich mit einer gesunden Dosis Humor und Selbstironie.

Rock4: Luc Devens, Luc Nelissen, Lucas Blommers, Björn Sterzenbach

Fool Moon:

Als Pioniere der ungarischen A-cappella-Popmusik, Komponisten des ersten originalen ungarischen Pop-A-cappella-Hits fürs Kino und mehrfach ausgezeichnete Charts-Stürmer tragen die Fünf in ihren Kehlen zusätzlich zu ungarischem Pop und Folk jede Menge Hits in italienisch und französisch. Damit nicht genug. Darüber hinaus fahren sie nämlich mit exzellenten Arrangements von Songs der internationalen Pop-Größen Sting bis Eric Clapton, George Michael bis Michael Jackson auf. Und das mit viel Soul.

Fool Moon: Tamás Mészáros, Gábor Molnár, Gergö Rácz, Barnabás Wodala, Miklós Németh


Vergangene Termine