Pop / Rock

Rock gegen Krebs


Nach fünf sehr erfolgreichen „Rock gegen Krebs“- Veranstaltungen fragte sich der Vorstand des Vereins Seewinkler Szene, was man beim sechsten Mal noch besser machen könnte und die logische Antwort auf die Frage “Was ist besser als ein erfolgreicher Konzertabend?“ war: „Zwei erfolgreiche Konzertabende“. Und so beschloss man, „Rock gegen Krebs“ heuer an zwei Abenden über die Bühne gehen zu lassen.

Am Freitag, dem 20. März , kann man für eine freie Spende die jungen Bands Edwin, Vintage Wound, Go!Go!Gorillo, Hotsawce, Immermehr und Pann Bay Bastards bewundern. Der darauf folgende Samstag gehört den Junggebliebenen. Für eine Mindestspende von 8 Euro darf man Vuisaitig, Puszta Ramblers, Rudi Treiber & Band, Doc Zorro und No Notes lauschen. Bislang konnten durch die „Rock gegen Krebs“-Veranstaltungen schon rund 15.000 Euro auf das Konto der Burgenländischen Krebshilfe überwiesen werden und diesmal wird wohl ein namhafter Betrag dazukommen. Der Verein „Seewinkler Szene“ und das Team des „Back To The Roots“ in Apetlon freuen sich auf zahlreiche Besucher.


Vergangene Termine