Jazz

RobSoelkner 4tet with Strings


Von Santiago de Cuba auf die Alm. „Die Kompositionen „Places“ sind kleine biografische Rückblenden an bestimmte Orte, die ich in meinem Leben besucht habe…. Interessanterweise sind es da nicht die mächtigen Bauten von Downtown New York, die mir in Erinnerung geblieben sind, sondern eher die heruntergekommen Ecken meines Wohnviertels in Queens; nicht der Malecon oder das Kapitol in Havanna, sondern ein verregneter Tag in einer östlichen Provinzstadt in Santiago de Cuba; nicht die Postkartenidylle der Tiroler Alpen, sondern ein Aufstieg zu einer kleinen Alm bei dichtem Nebel…“

Line-Up: Robert Sölkner – piano / Martin Ohrwalder – trumpet / Dragan Trajkovski – bass / Tobias Steinberger – drums, percussion / Sarah Kurz, Lydia Kurz, Evi Singer, Theresa Singer, Stefanie Brunner, Saw Win Maw – violins.


Vergangene Termine