Pop / Rock

Robotra + Fat Old Donald + Hissing Fauna


Während eingängige Töne live auf der Bühne durch den Lo-Fi Fleischwolf gedreht werden, sieht es stets so aus, als ob das mühevoll wie beim Legobauen zusammengewürfelte Songkonstrukt jeden Moment, wie eine übermütig geschüttelte und in der Sonne gebratene Bierdose explodieren könnte. Robotra spielen Lo-Fi-Hi-Heart Noise Pop zwischen Melodie-Seligkeit und Feedback-Gewittern und lärmen unter der Obhut von Numavi Records (Mile Me Deaf, Killed By 9v Batteries).

Thomas Hammer: Drums, Voice
Gabriel Nachbagauer: Guitar, Voice
Juli Haberlik: Bass, Voice

Hissing Fauna (CZ)

Benannt haben sich Hissing Fauna wohl nach einem großartigen Album der kanadischen Indie-Pop-Heroes of Montreal. Auf ihrem selbstbetitelten Debut (auf Bandcamp gegen eine Spende zu haben) überzeugt die Band aus Prag mit frischem, englischsprachigem Indierocksound mit starker 90er-Jahre-Reminiszenz und der Energie früher Powerpop-Bands.

Seit 2007 ist die Band schon unterwegs, aber erst im Winter 2013 nahmen sie erstmals 14 Songs auf, die über das tschechische Label Stoned to Death veröffentlicht wurden.
Die Musiker von Hissing Fauna sind auch von Bands wie Goro, Prodavac, Lopsided, Magpie oder Black Tar Jesus bekannt.


Vergangene Termine