Klassik

Robert Werner: Springtime in Concert


Ein Konzertabend mit Robert Werner am Bösendorfer Flügel, begleitet von Bass und Schlagzeug.

Robert Werner interpretiert am Klavier auf einzigartig virtuose Weise bekannte Melodien aus Klassik, Jazz und Rockmusik. Eigenkompositionen runden ein mitreißendes Programm ab. Die Musik ist sein Leben und daher fühlt sich der überaus vielseitige Künstler in zahlreichen Genres zu Hause. Er ist gleichermaßen anerkannter Tenor, Pianist und Komponist.

Als Mitglied der Wiener Staatsoper trat er mit zahlreichen namhaften Opernstars auf. Er komponierte u.a. Musikstücke für den Tenor Jose Carreras, den Malerfürsten Ernst Fuchs, den Magier Siegfried (von Siegfried und Roy) und für die Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner. Als Pianist begeisterte der Künstler beim Wiener Opernball und am Ball der Wiener Philharmoniker. Die Fans von Robert Werner sind fasziniert von seiner musikalischen Ausdruckskraft. Emotionale, rhythmisch, lebendigen Eigenkompositionen ergänzen seine großartigen Programmarrangements und sorgen garantiert für einen fulminanten und unvergesslichen Frühlingsbeginn.

Auf internationalen Bühnen fühlt sich der gefragte Sänger, Pianist und Komponist Robert Werner wohl. Eine besondere Verbundenheit empfindet er für seine Heimatstadt Wien. Hier führte ihn sein Weg vom Raimundtheater
weiter an die Wiener Staatsoper. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland folgten. Nun ist wieder sein geliebtes Wien an der Reihe. Am Donnerstag, dem 21. März 2019, um 19.30 Uhr begeistert der Künstler auf der Bühne des Festsaales im Billrothhaus mit einer Melange aus Klassik, Jazz und Eigenkompositionen. Am Schlagzeug: Thomas Käfer und am Bass: Harry Putz.

Karten/Erwachsene: EUR 38,- (Studenten EUR 18,-)
erhältlich unter http://www.oeticket.com

oder hier der direkte Link zur Ticketbuchung:

https://www.oeticket.com/noapp/tickets.html?fun=evdetail&affiliate=EOE&doc=evdetailb&key=2404741$11654412

oder Oeticket-Hotline: +43 1 96 0 96


Vergangene Termine