Vortrag

Robert Levin: Improvising Mozart


Das Komponisten-Trio Wolfgang A. Mozart, Joseph Haydn und Thomas Larcher steht im Fokus der Internationalen Sommerakademie Mozarteum 2017. Und seit jeher begleitet die Sommerakademie ihre Meisterklassen und Konzerte auch mit Veranstaltungen, die eine Brücke von der Theorie zur Praxis, von wissenschaftlichen Erkenntnissen hin zur künstlerischen Umsetzung schlagen. Gibt es gesichertes Wissen darüber, wie Wolfgang A. Mozart seine Werke aufgeführt haben wollte? Welchen Stellenwert räumte Joseph Haydn der Klavier-Sololiteratur ein und warum? Was sind für Thomas Larcher die entscheidenden Impulse, seine Werke so und nicht anders zu schreiben? Welche Musik beeinflusst ihn selbst? Licht in solche oder ähnliche Problemstellungen zu bringen, haben sich unsere kompetenten Referentinnen und Referenten vorgenommen.


Vergangene Termine