Kabarett

Robert Kolar & Alexander Kuchinka: Gscheit geblödelt


„Besser gscheit geblödelt als blöd gescheitelt.“ - nach diesem Motto haben sich die Theaterallrounder Robert Kolar und Alexander Kuchinka erneut zusammengefunden und eine schmackhafte Melange aus klassischen Kabarettchansons und zeitlosen Doppelconférencen zusammengerührt, zu der sie handverlesene Solovorträge servieren.

Genießen Sie Musik und Wortwitz, Unvergessenes und Wiederentdecktes, Situationskomik und skurrile Tiefsinnigkeiten aus der Feder von Größen wie Hermann Leopoldi, Karl Farkas oder Georg Kreisler ... kurz: ein Programm, so blöd, dass es schon wieder gscheit ist!


Vergangene Termine