Party · Pop / Rock

Robert Cray Band


Im Laufe seiner Karriere hat Robert Cray bereits mit allen Größen der Musikbranche gesungen oder Songs geschrieben, von Eric Clapton über Stevie Ray Vaughan, Bonnie Raitt über John Lee Hooker. Mit 57 Jahren wurde er als einer der jüngsten lebenden Legenden in die Blues Hall Of Fame aufgenommen. Mit über 12 Millionen verkaufte Alben und seiner eigenen Fender Gitarrenserie hat sich Robert Cray als ein Genre definierender Künstler etabliert und wurde mit seinem markigen Sound charakteristisch für R&B, Rock, Pop, Soul und den traditionellen Blues. Die New York Times nennt seine Stimme „abwechselnd sanft und rau“ und „oftmals emotionaler als die von Clapton“, während das Guitar Magazin bemerkt: „Robert Cray macht nicht nur großartige Musik, er schreibt Geschichte…“.

Der legendäre Gitarrist und Singer-Songwriter Robert Cray veröffentlichte am 28.03.2014 sein neues Album „In My Soul“ bei Provogue / Masct Label Group. Es ist das 17. Studioalbum des 15 Mal nominierten und fünffachen Grammy-Gewinners. “In My Soul” wurde vom amerikanischen Multiinstrumentalisten und langjährigen Freund Crays, Steve Jordan, produziert, der bereits mit Größen wie John Mayer und Keith Richards zusammenarbeitete. Die zehn, von Staxx und Chess Records beeinflussten Songs, bringen nicht nur sein außerordentliches Gitarrenspiel sondern auch sein Gesangstalent zum Vorschein. Auf der Limited Edition ist außerdem der Bonustrack „Pillow“ enthalten. Aufgenommen im legendären Santa Barbara Studio und produziert von Niko Bolas (Neil Young, Melissa Etheridge), enthält „In My Soul“ das Otis Redding Cover “Nobody’s Fault But My Own”, auf der Cray nicht nur mit seiner unverwechselbaren Stimme und seinen exakten Gitarrenriffs beeindruckt, sondern auch mit einem prägnanten Bläserensemble. Das New Yorker Magazine nannte Cray im September 2013 „eine der zuverlässigsten Freuden des Blues und Soul seit drei Jahrzehnten“ und der Rolling Stone zeichnete Crays Strong Persuader Album aus, den Blues mit dem „gestochen scharfen Gitarrenspiel“ neu erfunden und so einer neuen Generation von Mainstream-Rockfans die Sprache und das Gefühl des Blues vermittelt zu haben. Auf „In My Soul“ spiegeln sich neben Crays einzigartigem Gitarrenspiel und seinem leidenschaftlichen, gefühlvollen Gesang auch sein preisgekröntes Songwriting und sein musikalischem Können wider. „In My Soul“ ist eine schneidige Sammlung von Melodien, die nicht nur langjährigen Fans, sondern auch neuen Zuhörern gefallen wird.


Vergangene Termine