Theater

Ritual Sound Lecture Performance


Das Dissident Goddesses´ Network möchte Sie gerne zu einer weiteren “Goddess in Practice” Ritual Performance von Ida-Marie Corell (IM©) einladen.

Diese Performance-Serie versucht, die wieder aufkommende weibliche oder fe.male (als Einheit von Yin+Yang) Energie in ihrer vielfältigen, alten und neuen sowie sichtbaren und unsichtbaren Erscheinungsform durch eine Verbindung von Klang und Stimme mit den 5 Elementen einzufangen. Nach Wasser, Luft, Holz und Erde wird IM© in ihrer nächsten Performance mit der reinigenden Kraft des Feuers in Kombination mit einer beruhigenden und vereinigenden Klangschwingung arbeiten.

Machen Sie es sich bequem, wenn Sie können an einem Feuer und stimmen Sie sich auf die nicht lineare Performance von IM© ein. Die Performance wird live gestreamt.

Ida-Marie Corells performatives Forschungsprojekt „Goddess in Practice“ untersucht eine mögliche zeitgenössische Rückkehr oder das Wiederaufsteigen von ursprünglich weiblicher Yin+Yang Energie. Dieses Projekt lädt dazu ein, den konzeptuellen Zyklus bekannter Archetypen und vorherrschende Positionen von Geschlechterfragen in zeitgenössischen Kulturen zu überdenken. Durch eine zukunftsorientierte Perspektive zielt dieses Projekt darauf ab, einen künstlerischen Wissensrahmen zu schaffen, um das Mögliche und das Unmögliche, das Gewöhnliche und das Ungewöhnliche, das Sichtbare und das Unsichtbare, das Weibliche und das Männliche durch neue Denkweisen anti-, multi- und interdisziplinär zu verbinden.


Vergangene Termine