Tanz

Rita Vilhena - Emergency Plan


Die [8:tension] Young Choreographers' Series präsentiert seit nunmehr 14 Jahren neue Generationen von Choreograf_innen der internationalen Tanz- und Performanceszene. Erstmals wird der beliebte Fan Award in Kooperation mit dem Radiosender FM4 verliehen – per online Voting können Sie ab dem 04. Juli dem Artist Clip Ihres Herzens eine Stimme geben!

Welche Techniken, welche Inhalte und welche Hingabe braucht es, damit tänzerische oder theatrale Handlungen zu Ritualen werden? Damit, aber auch ganz konkret mit z. B. den Praktiken des brasilianischen Candomblé hat sich Rita Vilhena – nach Zusammenarbeiten mit u. a. Meg Stuart – für ihr Gruppenstück Emergency Plan beschäftigt.

Gemeinsam mit ihren herausragenden Performer_innen (u. a. Claire Sobottke, Thomas Proksch und Jorge Rodolfo De Hoyos) führt sie das Publikum in einen offenen Raum, der neben kraftvollem Tanz auch rätselhafte Maskierungen, Düfte und Geschichten beherbergt. Und in dem ein gemeinschaftliches Erleben – subtil und doch machtvoll – ermöglicht wird.

Am 08. August laden wir um 20:30 zu einer öffentlichen Generalprobe ein.
Eintritt frei – Zählkarte erforderlich.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 75 min


Vergangene Termine