Jazz

Riot Ensemble


feat. Gareth Davis.

Mit seinem festen Ensemblesitz in London versucht das Riot Ensemble aktiv, junge Künstlerinnen aus allen Bereichen der neuen Musik der britischen Musikszene vorzustellen, und hat in den letzten Jahren über 200 Premieren zeitgenössischer Komponistinnen in Großbritannien wie auch weltweit begleitet, u. a. beim Huddersfield Contemporary Music Festival, bei den Dark Music Days in Island, bei der Tampere Biennale in Finnland, bei den Nordic Music Days in Schweden und im Rahmen von November Music in den Niederlanden, bei den Internationalen Ferienkursen für neue Musik Darmstadt, Wien Modern, Ensems, Arctic Arts und Tzlil Meudcan.

Zu den zahlreichen renommierten Komponist*innen, mit denen das Ensemble kontinuierlich arbeitet, gehören Clara Iannotta, Chaya Czernowin, Ann Cleare, Georg Friedrich Haas - dessen Komposition „Solstices“ 2019 für das Ensemble entstand -, Jonathan Harvey und Patricia Alessandrini.


Vergangene Termine