Klassik

Ring Session


Eine Leitmotiv-Revue von Angelo di Montegral
mit Eduardo Javier Maffei und dem Javier Quartett

Chorakademie der Tiroler Festspiele Erl
Musikalische Leitung: Thomas J. Mandl

Javier Quartett
Saxophone: Eduardo Javier Maffei
E-Bass: Filippo Macchiarelli
Piano: Alessandro Altarocca
Percussion: Enrico Montanaro

Diese Mischung von mitunter skurrilen Männerchören auf Texte von schwedischen Streichholzschachteln beispielsweise, einzigartigen Jazzimprovisationen auf Leitmotive aus dem Ring und einem szenischen Feuerwerk, das diese Leitmotiv-Revue von Angelo di Montegral auch visuell zu einem Festauftakt des Wagner-Wochenendes im Sommer 2016 werden lässt, hat es in sich. Das szenische Konzerterlebnis will unsere Zuschauer nun schon im dritten Jahr als Vorabend zum Vorabend des „Rings“ begeistern. Die Mannen der Götterdämmerung treten an, durchbrochen von Eduardo Maffei und seinem Jazz-Quartett. Das Resultat ist ein erfrischend unterhaltsamer Abend, der Wagners Werk in einen völlig neuen und absolut einzigartigen Kontext stellt.


Vergangene Termine