Klassik

Ring-Session


Eine Leitmotiv-Revue von Angelo di Montegral mit Eduardo Javier Maffei und dem Javier Quartett

Diese Eigenkreation der Tiroler Festspiele, als Leitmotiv-Revue von Angelo di Montegral für den Vorabend zum Vorabend konzipiert, kommt sicher ganz ohne Schwefel und Phosphor daher, dafür aber mit ausgefallenen Chören Richard Strauss’, die eben diese fehlenden Ingredienzen in Form der vertonten Aufschrift eines Zündholzbriefchens besingen. Und mit einer Jazz-Combo um Saxophonist Eduardo Maffei, die Leitmotive aus dem Ring sowohl als jazzige Interpretationen mit Chorgesang als auch als Solo-Gig präsentieren. Schon jetzt als ebenso unterhaltsamer wie schwungvoll inszenierter Konzertabend mit musikalischem Augenzwinkern etabliert, platzieren wir ihn im Jubiläumsjahr programmatisch neu – als ironisch-humorvolle Zwischen-Akt- Matinee zur Götterdämmerung am Sonntagabend.

Mitwirkdende​:

Chorakademie der Tiroler Festspiele Erl
Musikalische Leitung: Thomas J. Mandl
Das Javier Quartett
Saxophon: Eduardo Javier Maffei
E-Bass: Filippo Macchiarelli
Klavier: Alessandro Altarocca
Schlagwerk: Filippo Mignatti


Vergangene Termine