Theater

Ring Award 14 - Das Finale


Der internationale Wettbewerb für Regie und Bühnengestaltung, der jungen NachwuchskünstlerInnen eine professionelle Plattform für ihre Ideen und Konzepte bietet, findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt.

Mit 196 TeilnehmerInnen aus 29 Nationen wurde heuer ein absoluter Teilnehmerrekord erzielt. Vom 30. Mai bis 1. Juni werden die Finalisten den 2. Akt der Oper Der Freischütz von Carl Maria von Weber innerhalb von sieben Arbeitstagen mit Sängern sowie musikalischer Begleitung szenisch erarbeiten und im Schauspielhaus Graz vor Publikum und Jury zur Aufführung bringen.

Die Finalisten-Teams sind: Christiane Lutz (D) & Natascha Maraval (A), Verena Stoiber (D) & Sophia Schneider (D), Dan Turdén (SWE) & Marie Moberg (DK)

am Samstag, 31. Mai:
10 Uhr Eröffnung, 11.30 Uhr Team A, 16.30 Uhr Team B

am Sonntag, 1. Juni:
10.30 Uhr Team C, ca. 12 Uhr Preisverleihung


Vergangene Termine