World Music

Rina Chandra: Indisches Konzert


Melodien und Rhythmen einer anderen Kultur, und dennoch eine universelle Botschaft: Ob zart, impulsiv, berührend oder dynamisch, im Mittelpunkt steht der spontane Ausdruck von Emotionen.

Rina Chandra, Bansuri, Haider Khan, Tabla

Die nordindische klassische Musik basiert auf Raga, der Melodieform, und Tala, dem rhythmischen Zyklus, und besteht zu 90% aus Improvisation. Rina Chandra, Flötistin, lernte Indische klassische Musik auf der Bansuri beim weltbekannten Maestro Pt.Hariprasad Chaurasia in Mumbai, Indien. Konzerttätigkeit in Europa und Indien. Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin des Vereins "Raga - Verein zur Förderung der indischen Musik". Haider Khan, Tabla Spieler, Sänger, stammt aus Jaipur/Rajasthan. Der derzeit in Wien lebende junge Künstler spielte bereits zahlreiche Konzerte in Indien und Europa. Das Konzert wird auf der Tanpura, einem Borduninstrument, begleitet.


Vergangene Termine