Führung

Rijeka - Hafenstadt am und im Fluss der Zeit (Kulturfahrt)


9020 Klagenfurt

9020 Klagenfurt

Sa., 21.10.2017

06:30 - 21:00

Rijeka – Fiume – Reka! Sowohl der kroatische als auch italienische und slowenische Name der Stadt bedeutet jeweils Fluss. Diese Stadt, am Fluss Rječina gelegen, ist reich an Geschichte, an Geschichten und an pulsierendem Leben in der Gegenwart. Die Spuren reichen bis in die Bronzezeit zurück, weithin sichtbare bis in die Zeit der Römer. Erste Bedeutung erlangte die Stadt als Hafenstadt mit der Ausrufung des Freihafens durch Karl VI. im Jahre 1719. Einst unter den zehn größten Häfen Europas, ist Rijeka heute ein bedeutender überseeischer Umschlagplatz für Süd-/Mittel- und Mittelosteuropa. Und nicht nur der Hafen bietet gegenwärtig Interessantes, es sind vor allem die wunderschöne Altstadt mit ihrem lebendigen Fisch- und Marktplatz und das maritime Flair, die bestechen. Und es ist in der angehenden Europäischen Kulturhauptstadt 2020 auch die rege Kunst- und Kulturszene. Letztendlich sind es dann auch die kleinen Geschichten rund um die Stadt: Wissen Sie zum Beispiel, warum es eine der fünf erhaltenen Rettungswesten der 1912 versunkenen Titanic just in Rijeka zu bewundern gibt? Was die Stadt an der Kvarner Bucht mit der Erfindung des Torpedos zu tun hat? Lassen Sie sich das alles aus dem Munde einer Einheimischen erzählen, die sicherlich für einige Aha-Erlebnisse sorgen wird. Vielleicht schon bei der Annäherung an die Stadt per Schiff vom edlen Opatija aus.

Termin: Samstag, 21. Oktober 2017
6.30 Uhr: Abfahrt in Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

Leistungen:
Busfahrt, Führungen, Bootsfahrt mit Kaffeejause, Mittagessen, Imbiss, Reisebegleitung, Tourguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

Fachliche Reiseführung: Guide Kvarner Bucht

Anmeldung per E-Mail unter [email protected] oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at