Literatur

Richard Schuberth - Chronik einer fröhlichen Verschwörung


Richard Schuberth, geboren 1968 in Ybbs an der Donau, Studium der Ethnologie in Wien. Satiriker, Essayist, Dramatiker, Drehbuchautor, Songtexter, Cartoonist. War Intendant des Musikfestivals Balkan Fever, DJ, Schauspieler. Publizierte 2014 „Das neue Wörterbuch des Teufels“. Sein erster Roman „Chronik einer fröhlichen Verschwörung“ gelangte ins Finale des „aspekte“-Literaturpreises (ZDF).

Chronik einer fröhlichen Verschwörung, Zsolnay Verlag


Vergangene Termine