Pop / Rock

Richard Kapp & The Gowns / Angus Munro


Richard Kapp & The Gowns:
Manchmal geht Musik unerwartete Wege. Der Singer/Songwriter Richard Kapp staunte jedenfalls nicht schlecht als Simon Raymonde, Chef des renommierten Londoner Indie-Labels Bella Union (Fleet Foxes, Andrew Bird, Midlake, John Grant) ihn plötzlich in seiner Sendung auf Amazing Radio vorstellte und wärmstens empfahl. Oder als seine Musik überraschend auf Großbritanniens beliebtestem alternativen Radiosender BBC Radio 6 Music lief. Sowas passiert schließlich nicht jedem. Wenn diese Ehre allerdings einem Künstler zuteil wird, der “unsigned” ist, dann hat das schon Seltenheitswert. Erst recht, wenn dieser Künstler gar nicht aus UK kommt, sondern: aus Wien.
Richards Songs sind eingängig, erheben aber stets Anspruch auf Intelligenz und Vielschichtigkeit. Sie muten zwar humorvoll und charmant an, doch zieht sich durch all seine Stücke ein dunkle Melancholie. Jemand nannte es auch mal “Wundertütenmusik”. Stilistisch wird Richard des öfteren mit Songwritern wie Neil Hannon (The Divine Comedy), Rufus Wainwright, Billy Joel oder Sufjan Stevens verglichen. Auf seinem nun vierten Album “AMOK” pflügt Richard nur so durch alle möglichen Genres und freut sich schon, die Songs daraus vorzustellen.
www.richardkapp.com

Angus Munro:
Angus Munro ist ein Pianist/Singer Songwriter/Multi-Instrumentalist aus London/Glasgow. Seine humorvollen aber oftmals düsteren Songs und seine beeindruckende Vocal Range haben zu Vergleichen mit Künstlern wie Jeff Buckley, Rufus Wainwright und Neil Hannon (The Divine Comedy) geführt. Sein neuestes Album „Shooting First“ wurde von Kritikern hochgelobt. Bluesbunny schrieb: “Intelligent songs that would draw as much from Noel Coward as they would from Stephen Sondheim…4 stars.“ und Lach, BBC Radio 4 fasste seine Musik kurz und bündig mit: “Magnificent..“ zusammen.
www.angusmunromusic.com


Vergangene Termine