Pop / Rock · Jazz · Klassik

Richard Galliano & Sylvain Luc


Richard Galliano & Sylvain Luc „La Vie en Rose“ (Rencontres avec Edith Piaf et Gus Viseur)

Richard Galliano ist einer der größten Akkordeonspieler der Neuzeit, ein weltbekannter Musiker und Komponist, der als „Entdecker des Akkordeon im Jazz“ gilt. Sylvain Luc ein unanfechtbarer Gitarrist. In den 90er Jahren, bevor sie ihre unterschiedlichen musikalischen Richtungen gingen, arbeiten die zwei Künstler bereits zusammen. Für das aktuelle Duo-Projekt vereinen die zwei international anerkannten Topmusiker ihre Talente erneut, motiviert von legendären französischen Sängerin Édith Piaf, zeigen sie ihre Improvisationen in Choren oder alternieren zwischen Lead und Support. Mr. Gitarre und Mr. Akkordeon formen ein harmonisches Paar. Die taktvollen Hände der beiden Virtuosen scheinen da zu sein, einer um den anderem zu dienen. Das gemeinsame Album „La Vie en Rose“ wurde 2014 in Vaucluse/Frankreich aufgenommen und reflektiert das tiefe gegenseitige Verständnis der beiden für die Musik des anderen.


Vergangene Termine