Pop / Rock

Rhodes


2009 nahm David Rhodes in Peter Gabriels Real World Studios das Album „Bittersweet“ auf, mit dem der Musiker nun auch auf Tournee geht.

Der Name David Rhodes wird den meisten Musikfans aufs erste nun nichts sagen,allerdings dürfte das Gesicht des Gitarristen vielen Konzertbesuchern bekannt sein, ist David Rhodes doch seit 3 Jahrzehnten der feste Gitarrist in der Band von Peter Gabriel. Der bescheidene, sehr humorvolle Künstler ist aber auch ein gefragter Studiogitarrist, der unter anderem mit Paul McCartney, Kate Bush, Talk Talk und auch Roy Orbison zusammengearbeitet hat.
feat. Charlie Jones (Goldfrapp / b, voc) & Ged Lynch (The Charlatans / dr),
präsentiert von Gitarre & Bass,
Begonnen hat David Rhodes seine Karriere Ende der SiebzigerJahre mit der New-Age-Band Random Hold, auf deren Debütalbum 1980 auch Peter Gabriel aufmerksam geworden ist. Seit 1982 steht David Rhodes im Line up von Gabriels Band und sein minimalistischer, eigenständiger Gitarrensound ist aus Gabriels Werken nicht mehr wegzudenken.

David Rhodes schreibt aber auch eigene Songs und verfolgt eigene Projekte. 2009 nahm er in Peter Gabriels Real World Studios das Album „Bittersweet“ auf, mit dem der Musiker nun auch auf Tournee geht. Begleitet von Musikern wie Ged Lynch (der Schlagzeuger von Peter Gabriel), Bassist Charlie Jones und Keyboarder Dean Brodrick, hören wir stimmungsvolle und ausgesprochen fein arrangierte Rocksongs, die nicht nur Fans von Peter Gabriel gefallen sollten.

Line up:
David Rhodes - voc, git
Charlie Jones - b, voc (Goldfrapp)
Ged Lynch - dr (The Charlatans)


Vergangene Termine