World Music

Reza Algül und Band, Hozan Qamber und Band: Von Anatolien nach Wien


In Wien leben Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen. Das ist eine Bereicherung für die Wiener Bevölkerung.
Auf der anderen Seite kann man sehen, dass es innerhalb dieser kulturellen Bereicherung Abgrenzungen gibt. Viele Kulturen grenzen sich in ihrer jeweiligen Community nach außen ab. Es ist offensichtlich, dass diese Abgrenzungen in der Gesellschaft bemerkbar sind. Kulturelle und künstlerische Aktivitäten sind hingegen ein wichtiges Mittel, um dem Gegenüber Türen zu öffen, damit diese Kulturen und die jeweiligen Communities sich treffen, sich bekannt machen und sich austauschen.
Poesie und Musik sind wichtige Bestandteile der Kulturen.
Die Poesie und Musik verbinden durch ihre inhaltliche Schönheit, wichtige Werte wie Gerechtigkeit, Gleichbehandlung und die Liebe aller Menschen zueinander auf der Welt. Das Ziel des Projekts ist es, durch die musikalischen Veranstaltungen die Solidarität, Offenheit, die Liebe zu den Menschen und zur Natur als Werte in Wien zu fördern. Die Präsentationen sollen die verschiedenen Kulturen und kulturellen Verhaltensmuster miteinander bekannt machen, um Vorurteile abzubauen.


Vergangene Termine