Ausstellung: Wissen · Klassik

Resonanzen: Ausstellung Historischer Instrumentenbau


In der klassischen Museumslandschaft werden Berührungsängste als zum Kern des Ausstellungswesens gehörig geschürt. Doch am ersten «Resonanzen»-Wochenende, wenn Säle und Foyers des Wiener Konzerthauses von einem bunten Gemurmel flötender, zirpender und schnarrender Laute widerhallen, ist das traditionell anders.

Rund 70 internationale Herstellerinnen und Hersteller werden dann wieder ein Auge zudrücken, wenn es gilt, Funktions- und Spielweisen ihrer Klangkörper am lebenden Objekt erfahrbar zu machen. Getreu dem Festivalgedanken ist auch die begleitende Instrumentenausstellung keine auf bloße Schonung bedachte, museale Werkschau, sondern Teil lebendiger Begegnung mit Alter Musik und für Fortgeschrittene überdies eine günstige Gelegenheit zum Kauf!


Vergangene Termine