Klassik

Requiem in c-Moll von L. Cherubini


Der Kammerchor Feldkirch führt zusammen mit der Sinfonietta Vorarlberg unter der Leitung von Benjamin Lack ein selten gespieltes Requiem auf: das Requiem in c-Moll von Luigi Cherubini. Cherubini hat dieses Requiem anlässlich der Trauerfeier für Ludwig XIV. komponiert. Innerhalb kurzer Zeit erlangte das Werk einen hohen Bekanntheitsgrad. Selbst Beethoven wünschte sich dieses Requiem zu seiner eigenen Totenfeier.


Vergangene Termine