Theater

Reproduktion


Die bitteren Tränen der Petra von Kant. Eine Raubkopie.
Regie: Rainer Werner Fassbinder

Wirklich? Lebt der noch? Ich dachte, der ist schon gestorben?
Unzählige Bereiche sind von der Reproduktion betroffen. Aber worum geht es wirklich?

Um die Bereicherung des Einzelnen oder die Verbesserung der Gesamtsituation? Ist das Urheberrecht eine Qualitätsgarantie oder ein Merkmal von grenzenlosem Egoismus?
Wenn nun Rainer Werner Fassbinder „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ so inszeniert hat, dass dem nichts mehr hinzuzufügen ist, Freunde, dann sollen wir uns einen Regisseur kaufen? Nein, wir kaufen die DVD und spielen das Ding nach...


Vergangene Termine

  • So., 08.09.2019

    20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Dachboden der Villa Reininghaus
    • +43-664-50 66 786
  • Sa., 07.09.2019

    20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Dachboden der Villa Reininghaus
    • +43-664-50 66 786
  • Fr., 06.09.2019

    20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Dachboden der Villa Reininghaus
    • +43-664-50 66 786
  • So., 01.09.2019

    20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Dachboden der Villa Reininghaus
    • +43-664-50 66 786
  • Sa., 31.08.2019

    20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Dachboden der Villa Reininghaus
    • +43-664-50 66 786
  • Fr., 30.08.2019

    20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Dachboden der Villa Reininghaus
    • +43-664-50 66 786