Party

rennweg no collective: PART AY


„Sei wer du bist – oder eben auch nicht. Aber wer immer du bist und was immer du tust, tue es gemeinsam – und genieße es.“ rennweg no collective

Sie sind viele und sie leben auf der ganzen Welt verstreut. Zusammen sind sie das rennweg no collective und haben sich diesen Sommer beim ImPulsTanz Festival kennengelernt und beschlossen, gemeinsam eine Party zu feiern – nach dem Prinzip sharing, caring und faking. Im Zentrum des performativen Abends steht das Miteinander als Begriff und Zustand. Die GastgeberInnen schaffen eine Atmosphäre, in der man sein kann, wer man ist oder auch wer man sein will. Wer weiß, welche Begegnungen mit Superstars, DJs, Klodamen/-männern, TheoretikerInnen, TherapeutInnen oder Securitys dieser Abend birgt... Ebenso kann man sich bei der großen PART AY kultivieren, therapieren, lieben oder pflegen lassen, oder sich selbst neu erfinden. Auf diese Weise entsteht ein Abend des gemeinsamen Handelns, Träumens und Tanzens.


Vergangene Termine