Jazz · World Music

Renaud Garcia-Fons Trio


Renaud Garcia-Fons führt uns der imaginären Straße des Südens. entlang "La Linea Del Sur", so die Bezeichnung der Reiseroute, erweist sich als Ort der magischen Begegnungen. Hier trifft die musikalische Tradition Spaniens auf orientalische und französische Klänge. Allgegenwärtig bleibt dabei die Improvisationsfreude und Verspieltheit des Jazz.
Die zeigt sich nicht nur in den atemberaubenden Soli der vier Instrumental-Virtuosen, sie spiegelt sich ebenso in den Kompositionen selbst wieder. Garcia-Fons' Stücke verbinden Melancholie und Sehnsucht mit tiefer Freude und Ausgelassenheit. Sie überraschen durch ungeahnte Wendungen und verzaubern mit ihrer warmen, gefühlvollen Melodik. Um kitschige Einheitspfade macht die Straße des Südens glücklicherweise einen großen Bogen.


Vergangene Termine