Diverses · Literatur

Reinhard P. Gruber - 365 Tage



Musik: LaWuZwio (Instrumental).
Moderation: Ilse Amenitsch.

Reinhard P. Gruber hat sich in seinem Werk fast allen Genres zugewendet, bis hin zur Vollständigen Beschreibung der Welt und Umgebung: Romane, Erzählungen, Sportkommentare, ein steirisches Musical, Theaterstücke, Gedichte, Essays, einen Reisebericht, ein Kochbuch, ein Wörterbuch …

Sein neues und zugleich letztes Buch, 365 Tage, ist ein Journal, die „Die Chronik eines Jahres, Tag für Tag. Nicht der geschwätzige Rückblick … das Aufregende, Einmalige, Sensationelle der vergangenen Tage, sondern nur der Tag. Tag für Tag.“ Täglich notiert er auf einer Seite seine Gedanken über das persönliche Befinden und das Geschehen in der Welt, z.B. Politik, Sport und Religion. Kritisch und nicht frei von Widersprüchen schreibt sich Gruber in diesem Journal die Tage von der Seele.