Pop / Rock

Reinhard Mey



Vom 22. Februar bis 3. März 2018 kommt Reinhard Mey nach drei Jahren Arbeit an seinem neuen Programm "Mr. Lee“ für zehn Konzerte auf heimische Bühnen zurück.

Auf den Tag genau 50 Jahre nach seinem ersten Auftritt in Wien kommt Reinhard Mey für eine ausgedehnte Österreich-Tournee dahin zurück, wo für ihn alles begann. Damals - Ö3 war grade entstanden - fand Ö3-Chef Ernst Grissemann eines Morgens die Langspielplatte eines jungen, unbekannten Sängers auf seinem Schreibtisch, "Ich wollte wie Orpheus singen“ hieß sie und sie gefiel ihm. Da waren endlich ein paar neue Lieder in deutscher Sprache, die genau in das neue Programm von Ö3 passten.

Die Hörer liebten die Lieder, das Album lief täglich. Grissemann und der Journalist Herbert O. Glattauer nahmen den jungen Künstler unter ihre Fittiche, gaben ihm und seinen Liedern in Österreich eine Bühne und legten damit auch den Ausgangspunkt für seine Karriere in Deutschland und Frankreich. Viele Tourneen haben ihn seitdem immer wieder zurück an deren Ursprung geführt. Vom 22. Februar bis 3. März 2018 kommt Reinhard Mey nun nach drei Jahren Arbeit an seinem neuen Programm "Mr. Lee“ für zehn Konzerte auf heimische Bühnen zurück.

Wie von Anbeginn seiner Karriere vertraut, ganz allein, nur von seinem Gitarrenspiel begleitet, singt er von Freude und Hoffnung, von Liebe und Zorn, von Glück und Schmerz, erzählt er sein Leben, in dem wir zugleich unser aller Leben wiederfinden. Er singt und es ist, als hörte man einem alten Freund zu, der von einer langen Reise nach Hause kommt. Geerdet und gerade ist er geblieben, Hüter der bedrohten Schätze Glaubwürdigkeit und Vertrauen, Sänger der Menschlichkeit, der Freundschaft und der Wahrheit, auch der unbequemen.


Aktuelle Termine

  • Do., 22.02.2018

    19:30
  • Fr., 23.02.2018

    19:30
  • Sa., 24.02.2018

    19:30
  • So., 25.02.2018

    19:30
  • Mo., 26.02.2018

    19:30
  • Di., 27.02.2018

    19:30
  • Mi., 28.02.2018

    19:30
  • Do., 01.03.2018

    19:30
  • Fr., 02.03.2018

    19:30

    • Großer Saal
  • Sa., 03.03.2018

    19:30

    • Großer Saal