Literatur

Reinhard Jirgl: Die Unvollendeten


Von den Vertreibungen aus dem Sudetenland: Reinhard Jirgl, der große Chronist der jüngeren Vergangenheit, erzählt die schmerzlich berührende Geschichte von vier außergewöhnlichen Frauen aus der Kleinstadt Komotau, die nach dem Zweiten Weltkrieg übrig geblieben sind. Eine Familiensaga der Entwurzelten, die der Verlust ihrer Heimat bis heute nicht los lässt.

Kartenpreis
€ 12,–

Kontakt
Festival Büro Retz | Hauptplatz 30 | A - 2070 Retz | MO-FR: 9:00-13:00
+43 2942/22 23-52 | office@festivalretz.at | www.festivalretz.at
Kartenvorverkauf auch online unter www.oeticket.com/theaterfest | Ticket-Hotline: +43 1 96096-111


Vergangene Termine