Vortrag

Reinhard Haller - Naturerlebnis und seelische Gesundheit


Das Erleben der Natur in unterschiedlichster Form hat großen Einfluss auf das psychische Befinden. Landschaften prägen den Charakter, Naturerscheinungen lösen Emotionen aus, Bewegung in der Natur hat psychohygienische Wirkung. Im Wandern sind viele Elemente der Psychotherapie enthalten, so jene der Entspannung und Meditation, der Körpertherapie und Kreativität. Naturerleben wirkt stress- und angstlösend, es hat antidepressive und suchtvorbeugende Effekte. Im Vortrag wird gezeigt, wie der Weg über die Natur zur Vertiefung unserer Emotionalität und zu mehr Gelassenheit führt.

Eintritt frei!
Wir bitten um Anmeldung unter naturschau@inatura.at oder +43 (0) 676 83306 4770


Vergangene Termine