Jazz

Reijseger / Fraanje / Sylla


Wo der niederländische Cellist Ernst Reijseger, der Pianist Harmen Fraanje und der senegalesische Sänger und Perkussionist Mola Sylla auftreten, ist man vor klanglichen Überraschungen nicht sicher.

Die drei schaffen eine unglaublich fesselnde musikalische Symbiose. Es ist eine Reise durch ungewöhnliche und geheimnisvolle Klangwelten, die die Melodien Afrikas mit jenen westlicher Musik vereint. Begriffe wie Klassik, Jazz oder Folklore gelten, sie sind hier aber nicht von Bedeutung. Zu fantasievoll und entrückt klingen diese Kompositionen, dann wieder erdig und vertraut. Hier geht es um mehr als bloß um gehobene Unterhaltungsmusik, hier wird Existenzielles verhandelt.

Ernst REIJSEGER - Cello
Harmen FRAANJE - Klavier, Gesang
Mola SYLLA - Gesang, Xalam, M'bira

http://www.reijsegerfraanjesylla.com


Vergangene Termine