Theater

Reigen


In einer ganz neuen Form, mit viel Schwung, Esprit und Witz, bringt das Wald4tler Hoftheater den allseits beliebten Lustspielklassiker „Reigen“ nach Arthur Schnitzler auf die Bühne.

Mit: Diana Kashlan, Rina Juniku, Michaela Schausberger, Benjamin Vanyek, Philipp Stix

Regie: Kilian Klapper
Kostüme: Sandra Moser
Bühne und Licht: Erich Uiberlacker
Musik: Moritz Hierländer und Jürgen Schallauer

„Kein Gespenst überfällt uns in vielfältigeren Verkleidungen als die Einsamkeit und eine ihrer undurchschaubarsten Masken heißt Liebe.“ – Arthur Schnitzler

In einer ganz neuen Form, mit viel Schwung, Esprit und Witz, bringt das Wald4tler Hoftheater den allseits beliebten Lustspielklassiker „Reigen“ nach Arthur Schnitzler auf die Bühne.Schnitzlers Figuren treffen sich heuer nicht im Wien der Jahrhundertwende, sondern mehr oder weniger zufällig alle an einem Wochenende in unserer Zeit in der Pension „Reigen“ am Land. Heute wie damals werden dort menschliche Neurosen, Balzverhalten und die ewigen Fluchtversuche aus der Einsamkeit beobachtet und entlarvt.

Die spannende und äußerst humorvolle Inszenierung von Kilian Klapper, deren Original-Sprache in hundert Jahren nichts an Genialität und Witz eingebüßt hat, erzählt von Liebe, Komik, Missverständnissen, Missgeschicken, Zurückhaltung, Expressivität, tief Menschlichem und uns allen allzu bekannten Wahrheiten.


Vergangene Termine