Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Regards Croisés - Gekreuzte Blicke


Fotokünstler*innen aus Frankreich und Österreich.

Phot’Aix existiert seit 18 Jahren. Dieses provenzalische Festival für Fotografie realisiert unter dem Titel „Regards Croisés“ (Gekreuzte Blicke) regelmäßig einen Künstler*innenaustausch und lädt seit einigen Jahren abwechselnd je ein europäisches Land und ein weiter entferntes Land ein: Kuba, Barcelona, Japan, Belgien und im Jahr 2017 China.

2018 durfte FLUSS seine Mitglieder vorschlagen. La Fontaine Obscure wählte fünf von ihnen aus. Das Konzept der Zusammenarbeit war, französische Fotokünstlerinnen auf die Arbeiten ihrer österreichischen Kolleginnen reagieren zu lassen. Die aus den „gekreuzten Blicken“ entstandenen Zusammenstellungen hinterfragen das jeweils Andere und ergeben so neue Blickwinkel und Perspektiven. Die Ausstellung wurde 2018 in Frankreich beim Festival in Aix-en-Provence gezeigt und ist nun im Schloss Wolkersdorf im Weinviertel zu sehen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

KünstlerInnen:
Bénédicte HANOT : Michaela BRUCKMÜLLER
Gérard STARON : Michael MICHLMAYR
Muhanad BAAS : Werner SCHUSTER
Philippe du CREST: Helmut STEINECKER
Michel KIRCH : Hans WETZELSDORFER


Vergangene Termine