Klassik

Red Ribbon Celebration Concert presented by Life Ball


Internationale Größen der Opern- und Theaterszene wie Anna Netrebko, Juan Diego Flórez, Piotr Beczała, Elena Maximova, Thomas Quasthoff, Yusif Eyvazov, Kristine Opolais und Gregory Porter stellten ihre einmaligen Stimmen beim Red Ribbon Celebration Concert for Peace im Wiener Burgtheater am 15. Mai 2015 in den Dienst der guten Sache. Die Schauspielstars Peter Simonischek, Hannelore Elsner, Birgit Minichmayr, Erwin Steinhauer, Michael Köhlmeier und Konstanze Breitebner hielten zwischen den musikalischen Darbietungen Lesungen. Begleitet wurden die Solisten vom Tonkünstler Orchester unter der Leitung ihres designierten Chefdirigenten Yutaka Sado.

Das Red Ribbon Celebration Concert fand bereits zum vierten Mal als Auftakt des Life Ball-Wochenendes statt. Dieses Jahr unter dem Motto Building Bridges for Peace anlässlich der Feierlichkeiten zu „60 Jahre Staatsvertrag“ und „70 Jahre Vereinte Nationen“ in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres.
Das gemeinsame Ziel Brücken für Frieden und Menschlichkeit zu schlagen, bildet die Grundbedingung einer toleranten Gesellschaft. Dieses offene Miteinander ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Kampf gegen HIV und AIDS und deren sozialpolitische Auswirkungen.

Der Reinerlös des Konzert-Abends geht an die Clinton Health Access Initiative (CHAI) zur Bekämpfung der Mutter-Kind-Übertragung von HIV. Mehr zur Präsident Bill Clintons Initiative hier: www.lifeball.org/chai


Vergangene Termine