World Music

Ranky Tanky


Call & Response - Ruf & Antwort - auf dieser grundlegenden Art zu kommunizieren und Musik zu machen beruht ein Großteil von Blues, Gospel, Jazz und Pop. Das gilt auch für die fantastische Energie dieser jungen Band, deren Wurzeln knapp vor der Küste der USA liegen.

Call & Response - Ruf & Antwort - auf dieser grundlegenden Art zu kommunizieren und Musik zu machen beruht ein Großteil von Blues, Gospel, Jazz und Pop. Das gilt auch für die fantastische Energie dieser jungen Band, deren Wurzeln knapp vor der Küste der USA liegen: Denn die Sea Islands, in unmittelbarer Nähe der drei Bundesstaaten South Carolina, Georgia und Florida, beherbergen eine faszinierende kulturelle Tradition: Im Zuge des Sklavenhandels wurden auf den Inseln seit dem 18. Jahrhundert ZwangsarbeiterInnen angesiedelt. Nach dem Bürgerkrieg, vor dem viele weiße Familien flohen, durften sie weitgehend ihr eigenes Leben führen, ohne allerdings jemals Eigentumsrechte auf das Land zu erhalten, das sie bearbeiteten. Auf den Sea Islands hat sich eine afroamerikanische Kultur erhalten, die bei Weitem authentischer, ja „afrikanischer“ ist als alles, was auf dem Festland der USA entstand. Auf Basis der kreolischen Gullah-Kultur musizieren Ranky Tanky ihre kraftvollen Songs und es entsteht aus den Hymnen, Spirituals und Kinderliedern unwiderstehlicher Rhythm and Blues.

Die Band kam bereits 1998 zusammen. Doch sie ließ sich Zeit – so ist ihre Debüt-CD erst 2017 erschienen – und zu Anfang dieses Jahres war sie beim „GlobalFEST“ die eigentliche, frenetisch gefeierte Entdeckung des New Yorker Publikums.


Vergangene Termine