Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/rainer-prohaska-cargo/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Rainer Prohaska - Cargo - events.at

Kunstausstellung

Rainer Prohaska - Cargo


Beide Arbeiten, Animatograph und Film, die beim donaufestival 2015 unter dem Titel „CARGO“ gezeigt werden, stehen im Zusammenhang mit einer Donau-Schiffsreise, die der Künstler Rainer Prohaska zwischen Juni und Juli 2014 auf einem von ihm eigens dafür konstruierten Schiff, der MS CARGO, realisiert hat. Der Ausgangspunkt der Reise war Melk an der Donau und das Ende die rumänische Handelsstadt Sulina am Schwarzen Meer.

Im Zentrum der Reise standen die Beobachtung und filmische Dokumentation der Donauregion und der Menschen, die ihren Lebensraum am Ufer des zweitlängsten europäischen Flusses haben. Die Metapher der „Fracht“ im Titel fungierte als symbolisches Bindeglied zwischen Land und Schiff und steht gleichzeitig für einen Austausch zwischen den Reisenden und den bereisten Gegenden.

Erfahrungswerte vergangener Arbeiten zum Thema „Mobilität“ haben gezeigt, dass abstrakte Fahrzeuge neben ihrer Rolle als dokumentarische Objekte auch als Kommunikationsmedium funktionieren, indem sie durch ihr spezielles Erscheinungsbild Kontakt zu Menschen leichter ermöglichen.

Ziel der beiden aus dieser Reise hervorgegangenen Arbeiten, die beim donaufestival 2015 Premiere haben werden, ist sowohl ein Gefühl für die Art der Bewegung am Fluss zu vermitteln als auch einen Querschnitt der verschieden europäischen Lebenswirklichkeiten entlang der Donau künstlerisch aufzuzeigen.

Um das zu erreichen, wird die MS CARGO am Festivalgelände im Originalzustand aufgebaut und zu einer Medieninstallation erweitert. Dabei werden an verschiedenen Positionen am und im Schiff Sequenzen des Video- und Audiomaterials zu sehen und zu hören sein. Die BesucherInnen können so das Schiff erkunden, umrunden und zusätzlich audiovisuell verschiedene Reiseabschnitte nacherleben.

Der entstandene Film „Boring River“ wird am 25.04.2015 im Kino im Kesselhaus Premiere haben.

Konzept, Installation und Kamera: Rainer Prohaska
Produktionsleitung: Julia Gaisbacher
Postproduktion und Editing: Carola Schmidt
Musik und Sounddesign: Austrian Apparel

INSTALLATION
Uraufführung


Vergangene Termine