Jazz

RaffetsederWildfellnerRaffetseder und Band



Ein Trio mit klarer Botschaft: Die Suche nach dem perfekten Popsong treibt die drei Musiker Andreas Raffetseder, Christian Wildfellner und Christoph Raffetseder an, einen Song nach dem anderen zu schreiben. „Wir suchen keine Lieder, es ist vielmehr so, dass sie uns finden und zufliegen. Musik ist unser Medium, mit der Umwelt zu kommunizieren.”

Mit vielfältigem Instrumentarium – etwa Irischer Bouzouzki, Mandoline oder Ukulele – wird im meist mehrstimmigen Gesang dem Wesen eines Songs nachgespürt. Das Format des Drei-Minuten-Songs ist für die Gruppe der Rahmen, Möglichkeiten auszuloten und die Erkenntnis reifen zu lassen, dass Weniger zumeist Mehr ist. Das Ergebnis ist eine Art Belcanto Pop, gekreuzt mit der Tradition des britischen Popsongs.