Diverses · Sport

Radparade anlässlich 200 Jahre Rad


Mitte Juni jährt sich zum 200sten Mal die Jungfernfahrt des Karl Freiherr von Drais mit seiner von ihm 1817 konstruierten „Laufmaschine“, auch bekannt unter dem Namen „Draisine“, dem Vorläufer des heutigen Fahrrades.
Die Radlobby St. Pölten und die Radlselbsthilfewerkstatt St. Pölten veranstalten zu Ehren dieses Jubiläums am Mittwoch, dem 14. Juni 2017, eine Radparade durch St. Pölten sowie einen Draisinenbau-Workshop. Die Distanz der Radparade orientiert sich dabei an der von Drais mit seiner Laufmaschine zurückgelegten Strecke von circa 14 Kilometern.
Historische bzw. historisierende Kleidung ist dabei erwünscht – das beste Outfit wird prämiert!

Beginn für den Workshop ist um 15:00 Uhr bei der Radlselbsthilfewerkstatt im Sonnenpark (Spratzerner Kirchenweg 81-83); um 17:00 Uhr startet die Radparade vom Bahnhofplatz St. Pölten und endet um 19:00 Uhr wieder im Sonnenpark mit Picknick (Selbstversorgung) sowie dem zweiten Teil des Draisinen-Workshops mit abschließendem Wettrennen durch den Sonnenpark auf den selbstgebastelten Laufmaschinen.


Vergangene Termine