Neue Klassik · Klassik

Radix chamber ensemble - Trio in Wien


Ein junges Ensemble, das die Grenzen der üblichen Kammermusik sprengt ist zu Gast in Wien.
Seit mehreren Jahren begeistert Radix als Ensemble in Residence der Obertöne Kammermusiktage im Stift Stams das westösterreichische Publikum. In einer ihrer kleinsten ungewöhnlichen Besetzungen, als Trio mit Violine, Klavier und Fagott sind sie auf Einladung der Bank Austria zu Gast im Barocksaal des Alten Wiener Rathauses in der Wipplinger Gasse. Sie spielen ein spannendes, intensives und kurzweiliges Programm, das die besondere Klasse der drei Musiker und des Ensembles zeigt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden angenommen.

Programm:
Ludwig v. Beethoven Trio in B-Dur op. 11 „Gassenhauer“
Alain Bernaud „Hallucinations“ für Fagott & Klavier
Manuel de Falla Suite populaire espagnole f. Violine & Klavier
Astor Piazzolla Estaciones Porteñas (Jahreszeiten)

www.radixensemble.com
www.soundcloud.com/radixensemble/
www.obertone.at


Vergangene Termine