Diverse Musik · Theater

Radio Zebra - Musiktheater im Bus


Radio, Rock oder Rondo: Was zählt ist die Leidenschaft für Musik

Wolfgang ist DJ im Radio, aber das klingt cooler als es ist. Denn Wolfgang moderiert das „Opernstudio" um 6 Uhr früh und da interessiert sich nicht nur sein Tontechniker Kurt herzlich wenig für die großen Komponisten vergangener Zeiten. Kurt kann sowieso nichts mit Opern anfangen und mit Wolfgang schon gar nicht.

Als aber eines Tages der Musikserver ausfällt, müssen Wolfgang und Kurt sich etwas einfallen lassen. Warum nicht einfach eine Oper erfinden? Mit bekannten Arien aus der „Zauberflöte", „Don Giovanni" oder der „Entführung aus dem Serail" sowie Musik von Ton Steine Scherben und The Stanley Brothers entsteht ein absurdes, verrücktes, lustiges, dramatisches Werk und die beiden bemerken, dass sie vielleicht doch mehr verbindet als sie ahnten ...

Autor, Inszenierung: Holger Schober | Ausstattung: Christian „Etsch" Elgner | musikalische Leitung: Sue-Alice Okukubo | Regieassistenz: Corinna Pumm | Darsteller: Martin Hemmer, Franz Leitner


Vergangene Termine