Tanz · Theater

Rachael Young und Dwayne Antony - Out


In OUT geht es um die verdammte Anstrengung, sich passend zu machen. In diesem Fall: schwarz genug, straight genug, Jamaikanisch genug zu sein ... In ihrer klugen Performance attackieren Rachael Young und Tänzer Dwayne Antony die Homo- und Transphobie nicht nur ihrer karibischen Communities in London: OUT holt sich den Dancehall zurück und feiert Queerness im bittersüßen Duft von Orangen. Ein grandioser, euphorischer und schmerzlicher Mash-Up aus Erinnerung und Neu-Erfindung; ein aufsässiger Akt der Selbstentfaltung zwischen Twerking, Stille, Wiederholung und Stimmen, und: großartigem Tanz. Say Hallelujah – (n)ever again.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 55 min


Vergangene Termine