Pop / Rock

Quod x Moneka Group


QUOD (AT)

QUOD ist ein Duo bestehend aus der Visionärin Bianca Anne Braunesberger und dem Beatbastler Stefan Zotter. Die beiden sind momentane Wahlwiener und Weltenbummler, nachdem sie die wertvollste Zeit ihrer Kindheit und Jugend in der schönen Natur in Oberösterreich verbringen durften. Die Sounds von QUOD erinnern an Trip Hop, Synth Pop und eine Ästhetik von Björk, Massive Attack und Tricky.

Inspiriert von immer wiederkehrenden Träumen und scheinbaren Realitäten erschafft die Frontfrau mantrenartige und bildhafte Texte und greift als weiteres Element teils auf TänzerInnen ihrer Tanz & Musikkompanie tauschfühlung zurück, die in Musikvideos und auf der Bühne als sich wandelnde Energien und feinfühlige Wesen erscheinen.

http://facebook.com/quodmusic | http://facebook.com/tauschfuehlung
http://ig.com/quodmusic
http://quod.bandcamp.com
http://fanlink.to/quod






MONEKA GROUP (AT)

Wenn die Moneka Group auf der Bühne performt, dann bleibt kein Stein auf dem anderen. Die Band, die 2015 in Wien gegründet wurde, steht für Kompositionen, die quer durch den musikalischen Genre-Gemüsegarten gehen und für authentische Live-Performances, die berühren. Bestehend aus den Brüdern Mahmod Moneka (Bass, Gesang), Mohammed Moneka (Gesang, Percussion), Karrar Alsaedi (Percussion, Gesang), Raphael Puri-jobi (Keys), Boualem Dahmani (Gitarre) & Anton Prettler (Saxophon), verbindet die Gruppe Einflüsse aus World Music, Jazz, Funk, Reggae zu einer souligen Melange, die zum Tanzen und zum Grooven einlädt.

Die Moneka Group versteht es, spielerisch verschiedenste musikalische Elemente zu vereinen und ihre einzigartige Mischung transkontinentaler Töne auf der Bühne zu inszenieren. Gefühlvoller Gesang, packende Jams und mitreißende Emotionen machen Performances der Moneka Group zu einem besonderen, gemeinsamen Erlebnis zwischen Band und Publikum.

http://facebook.com/monekagroup






DJ-Support:
Mosch (AT) (DUZZ DOWN SAN)

Mosch, der vor 10 Jahren das Label „Duzz Down San“ ins Leben gerufen hat, kennt in seinen DJ-Sets ebenso wenig Grenzen wie bei der programmatischen Gestaltung des Labelkataloges: Rap auf Boombap trifft auf Rap auf Trap und elektronische Instrumentals aus dem Leftfieldbereich schmiegen sich anmutig an Beats, die genretechnisch zu erfassen jeden Musik-Journalisten in dreist Wortkreationismus stürzen würde.

Mehr oder weniger schmerzlich vermisst werden nur ein paar Mainstreamtracks und durchgedroschene Hits bleiben, denn diese sind anscheinend leider in der Plattentasche irgendeines anderen DJs untergetaucht. Dafür gibt es Neuentdeckungen und altbewährte Geheimtipps bunt und vielseitig wie das Leben.

http://moschstrumental.bandcamp.com
http://facebook.com/duzzdownsan






Doors 20:00

TIMETABLE
21:00 Moneka Group
22:00 Quod
23:30 Mosch (DJ)

Free Donations!
Unverbindliche Spendenempfehlung: 10€


Vergangene Termine