Klassik

Quintessenz 2019 - Orgelfestival


Am Freitag, dem 28. Juni um 19:30h erwartet Sie das 3. Konzert dieser einzigartigen Reihe.

Unter dem Titel „fatti sopra diversi soggetti“ spielt Pier Damiano Peretti, Professor an der Wiener Musik-Universität, an der Wöckherl-Orgel Werke von Macque, Frescobaldi, Sweelinck und Strawinsky, sowie an der Rieger Orgel die „Sechs Fugen über den Namen B.A.C.H.“von Robert Schumann.

Strawinskys Pièces très faciles sur 5 notes (aus 1922) sind mit Sicherheit eine Erstaufführung an der Wöckherl-Orgel (!!), ebenso wie es die 6 Fugen über B.A.C.H. von Schumann an der Rieger-Orgel sind.

Herzliche Einladung zu diesem Konzertabend auf höchstem organistischen Niveau mit Pier Damiano Peretti.


Vergangene Termine